Jahresbericht des Präsidenten 2018/2019

ENDLICH, ENDLICH, ENDLICH. Das Team der VIPERS I holen sich den THL-Meistertitel, nach drei vergangenen Finalteilnahmen. Nach einer souveränen, teamorientierter Mannschaftsleistung war der Titel die Krönung dieser erfolgreichen Saison. Nach einer durchzogenen Saison konnten sich die VIPERS II mit einer kämpferischen Leistung in den Playouts den Ligaerhalt in der THL B sichern. Das Kader des Steinercup-Teams blickt ebenfalls auf eine durchzogene Saison zurück und belegt am Schluss den 5. Rang.

Continue reading „Jahresbericht des Präsidenten 2018/2019“

Jahresbericht des Mannschaftsführers THL A 2018/2019

Beginnen wir mit unserem alljährlichen Trainingslager, auch dieses Jahr fand dies in Pfronten (DE) statt.

Wir haben gut Trainiert und neben dem Eis unsere Kameradschaft gefestigt, ich denke das ist uns diese Saison gut gelungen. Was vor allem wichtig ist wir haben keine Verletzungen mit nachhause gebracht (der eine oder andere vielleicht einen Kater).

Zur eigentlichen Saison … was soll ich schreiben?…
Die nahezu perfekte Saison, im ersten Spiel gegen die Neulinge in der THL A die Tatankas haben wir nach Verlängerung gewonnen und somit den einzigen Punkt während der „Regular Season“ abgegeben. Danach folgte Sieg um Sieg welches sich dann auch fortsetzte in der ersten Playoff Runde gegen die Tatankas (das Halbfinale haben wir in 2 Spielen mit jeweils 5:2 dominiert).

Continue reading „Jahresbericht des Mannschaftsführers THL A 2018/2019“

Jahresbericht des Mannschaftsführers TFS 2018/2019

Die Saison 2018/19 begann mit einem Freundschaftsspiel am Sonntag, 14. Oktober 2018 in Bäretswil gegen die Goldies. Die VIPERS Weinfelden verloren diesen Match neun zu vier. Am 25. Oktober 2018 starteten wir die Saison gegen den EHC Powerplay und die Frauenfeld Senators. Der Spielabend endete mit einem Sieg und einem Unentschieden. Die ersten drei Punkte waren im Trockenen. Von den 16 Meisterschaftsspielen konnten wir fünf Siege feiern, drei Unentschieden verbuchen und erlitten dabei acht Niederlagen. Wir erzielten 32 Tore und mussten 40 Gegentreffer hinnehmen. Im Vorjahr waren es 36 geschossene Tore und nur 21 Gegentore. Schlussendlich resultierte von den neun teilnehmenden Mannschaften der fünfte Schlussrang. In der Fairplay-Liste landeten wir auf dem dritten Rang mit 30 Strafminuten. In der Saison 2017/18 waren es 20 Strafminuten. Es handelte sich auch in diesem Jahr um Zwei-Minutenstrafen.

Continue reading „Jahresbericht des Mannschaftsführers TFS 2018/2019“

2017/2018: Jahresbericht des Präsidenten

Matthias Graf, Präsident der Vipers Weinfelden

Sportlich gesehen war die Saison 2017 / 2018 eine gute Saison. Erneut standen die VIPERS I im Final der THL Gruppe A. Wie auch die letzten beiden Jahre hiess der Gegner Sittertal. Auch nach drei Anläufen hat es leider nicht zum Meistertitel gereicht. Auch das Team der VIPERS II stand in den Aufstiegsplayoffs der Gruppe B der THL und schaffte es in den Final. Der formstarken Truppe der Tatankas musste man sich aber dann geschlagen geben. Die TFS-Truppe belegt nach einer durchzogenen Saison den 4. Schlussrang und holt als kleiner Trost erneut den Fairplay-Pokal. Es gilt, an den Vereinszielen festzuhalten und weiterhin dafür zu kämpfen.

Continue reading „2017/2018: Jahresbericht des Präsidenten“

2017/2018: Jahresbericht TFS

Aus der Sicht des Mannschaftsführers

Stefan Trösch, Mannschaftsführer TFS

Die Saison 2017/2018 begann mit einem Freundschaftsspiel am Samstag, 21. Oktober 2017 gegen ein zusammengewürfeltes Team aus Spielern von den EHC SeaBears und dem Hockeyclub ZWP in der Güttingersreuti. Die VIPERS Weinfelden gewannen diesen Match nach dem Penaltyschiessen fünf zu vier. Am 26. Oktober 2017 starteten wir die Saison gegen die EHC Womenfield-Flyers und den EHC Powerplay. Der Spielabend endete mit zwei Siegen. Die ersten vier Punkte waren im Trockenen.

Continue reading „2017/2018: Jahresbericht TFS“